Les Relations Franco - Allemandes de 1945 à nos Jours

Conférences annuelles, Band 10
Herausgegeben von der Société des Amis de l'Institut Historique Allemand
  9,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Der Vortrag zieht eine Bilanz der deutsch-französischen Beziehungen aus der Sicht eines Historikers. Er behandelt die Abschwächungsgefahren, vor allem die Gefahr neuer Divergenzen, die Gefahr der sprachlichen und kommunikativen Entfremdung und die Gefahr eines Verlusts an kulturellem Profil der beiden Länder in den globalen kulturellen Entwicklungen. Er stellt ihnen die Tendenzen zu einer Verstärkung der deutsch-französischen Beziehungen gegenüber, das gemeinsame europäische Projekt seit den 1950er Jahren, die ähnliche wirtschaftliche Modernisierung seit den 1960er Jahren, die Entstehung eines wechselseitigen Vertrauens seit den 1970er Jahren, die gemeinsame Debatte über das europäische Modell seit den 1980er Jahren, die Zusammenarbeit in internationalen humanitären Missionen seit den 1990er Jahren und das ähnlicher werdende Verhältnis zu den USA in der jüngsten Vergangenheit.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2004
Einband Paperback
Seitenzahl 48
Format 13 x 23 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-7284-2
VGP-Nr. 407284
Presseinformation drucken