Bestseller

Lieber träumen wir alles, als dass wir es sagen

Ein Gespräch mit Michael Albus

  25,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar

Am 24. März 2022 wird Martin Walser 95 Jahre alt. Der Gesprächsband mit Michael Albus – unter Beteiligung von Arnold Stadler – entstand auf Wunsch des Autors. Ein spannendes Unternehmen: Wovon träumt ein ebenso anerkannter wie umstrittener deutscher Schriftsteller, wenn die großen Kämpfe des Lebens ausgekämpft sind? Martin Walser spricht darüber, was nach einem langen und erfüllten Leben immer noch von Bedeutung ist und was nicht.

Eine Auswahl von Zitaten aus Walser-Texten verknüpft Interview und Lebenswerk. In einer ausführlichen Nachschrift würdigt Arnold Stadler – mit dem Walser Alemannisch spricht, wenn beide unter sich sind – den Älteren aus seiner eigenen poetischen Perspektive: »Jeder wirkliche Dichter hat eine Verletzung, eine Wunde, aus der es weiterblutet. Erinnerungsweise« (Arnold Stadler).

Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2022
Einband Hardcover mit Schutzumschlag und Leseband
Seitenzahl 224
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-1258-6
VGP-Nr. 011258
Schlagwörter Biografie, Biographie, Literaturgeschichte, Zeitgeschichte
Martin Walser (Hg.)

Martin Walser, geboren 1927, ist deutscher Schriftsteller und lebt am Bodensee. Für sein literarisches Werk erhielt er international zahlreiche Preise und Ehrungen, darunter 1998 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Er gehört zu den prägenden Autoren Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg. 

Michael Albus (Hg.)

Dr. Michael Albus ist Professor für Religionsdidaktik der Medien an der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg. Der Theologe und Journalist ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu gesellschaftlichen und religiösen Themen.

Arnold Stadler (Essay)

Arnold Stadler ist Schriftsteller, Essayist und Übersetzer. Er ist Träger des Georg-Büchner- Preises, des bedeutendsten Preises für Literatur im deutschen Sprachraum, sowie zahlreicher weiterer Auszeichnungen.

Presseinformation drucken