Andachtsbild mit Text

Liusà (Heimsuchung)


Ab 12,00 €
Inkl. 7% MwSt. , exkl. Versandkosten
100 Stück
Bestell-Nr. 815 T
Mindestabnahme 1 VPE (100 Stück)
Auf Lager
lieferbar
LIEBT EINANDER

Viele fragen:
Was heißt Liebe?
Viele sagen:
Liebe ist nur ein Wort.
Maria und Elisabeth
lieben einander
sogar herzlich,
innig,
voll Zärtlichkeit.
Sie gehen aufeinander zu,
kommen sich nahe - sehr nahe.
Sie berühren sich.
Sie umarmen sich.
Einer ist für den anderen
Stütze und Halt.
Zwei Menschen sind ein Auge,
eine Seele,
ein Herz,
wenigstens auf dem Bild!
Ist dieses Bild
aber wirklich nur ein Bild,
die Phantasie eines Malers?

Maria und Elisabeth -
ihre Liebe
ist Wirklichkeit;
denn Maria
eilt zu Elisabeth.
Wahre Liebe
läßt nicht warten.
Echte Liebe
scheut kein Gebirge.
Und Maria bleibt bei Elisabeth.
Sie hält bei ihr aus,
hält die Mühe aus;
denn dem Liebenden
ist keine Mühe zu groß.
Und Elisabeth
teilt mit Maria
Freude und Glück,
ihr menschliches Glück
und ihre Freude an Gott.
Liebe - ist nicht nur ein Wort;
denn Gott - ist die Liebe.
Und wir - sind sein Ebenbild.

Jesus Christus,
Du sagst: »Liebt einander,
wie ich euch geliebt habe.
Daran soll die Welt erkennen,
daß ihr zu mir gehört,
wenn ihr einander liebt.«
Herr, Du liebst
nicht nur ein bißchen,
Du liebst die Menschen - ganz.
Laß auch uns lieben
mit ganzem Herzen
Dich, unseren Gott
und unsere Mitmenschen
jetzt und in Ewigkeit. Amen.

Text: Theo Schmidkonz SJ
Bild: Heimsuchung, Altar von Liusà, Spanien, um 1200
Mehr Informationen
Einband Andachtsbild mit Text
Ausstattung 4-seitig
Format 8,8 x 12,5 cm
Bestell-Nr. 815 T
VGP-Nr. 618151
Presseinformation drucken