Migration, Flucht und Religion

Praktisch-theologische Beiträge - Band 2: Durchführungen und Konsequenzen

  32,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Migration und Flucht sind für Kirchen und Theologie »Zeichen der Zeit«. Wie lassen sich diese »Jahrhundertherausforderungen« aus christlicher Sicht wahrnehmen? Wie können EuropäerInnen einer kulturell und religiös pluralen Gesellschaft friedlich zusammenleben? Was können die Kirchen in den Migrationsgesellschaften Europas beitragen?

Regina Polak geht diesen Fragen aus interdisziplinärer Perspektive nach. Sie eröffnet empirische Einblicke in migrantische Lebensräume und -erfahrungen und innovative Zugänge zu biblischen Migrationstheologien. Migration und Flucht gehören zum Kern des christlichen Glaubens und können für Europa zum Weg in die Freiheit werden.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2017
Einband Paperback
Seitenzahl 334
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-3104-7
VGP-Nr. 303104
Schlagwörter Freiheit, Interreligiöses, Kirche und Gesellschaft, Religionssoziologie, Sozialethik
  • Erich Garhammer, in: Lebendige Seelsorge 2/2018
    »Migration erschließt sich in ihrer theologischen Bedeutung nur im Zusammenleben mit Migranten und Migrantinnen. Die Autorin hat sich auf diesen Perspektivenwechsel eingelassen!«
  • Stefan Kronthaler, in: Wiener SONNTAG, 6.5.2018
    »Zwei unverzichtbare Bücher … Eine Pflichtlektüre.«
Regina Polak

Regina Polak, Dr. theol., geb. 1967, ist Assoziierte Professorin für Praktische Theologie und Religionsforschung an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien.

Presseinformation drucken