Nicht nur Sieg und Niederlage

Sport im deutschen Südwesten im 19. und 20. Jahrhundert
Oberrheinische Studien, Band 28
Herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft für geschichtliche Landeskunde am Oberrhein e.V.
  34,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Die Bedeutung des Sports provozierte schon früh Versuche, Sport und Sportler politisch und kommerziell zu instrumentalisieren. Den Entwicklungen und Tendenzen des Sports nachzugehen, hat sich der vorliegende Band zum Ziel gesetzt.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2011
Einband Leinenband mit Schutzumschlag
Ausstattung mit 102 zum Teil farbigen Abbildungen
Seitenzahl 284
Format 17 x 24 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-7828-8
VGP-Nr. 407828
Schlagwörter Kulturgeschichte, Sport
Martin Furtwängler (Hg.)

Dr. Martin Furtwängler, geb. 1963, studierte Geschichte und Germanistik in Freiburg i. Br. Nach mehrjähriger Tätigkeit als stellvertretender Leiter des Stadtarchivs Ludwigshafen a. Rh. ist er seit 2006 Referent für Neueste Geschichte bei der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg.

Presseinformation drucken