Paulas Briefe

Jesusgeschichten für Neugierige

  12,90 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
War Jesus im Kindergarten? Wo hat er überhaupt schreiben, lesen und rechnen gelernt? Hatte er Geschwister? Wie war Maria so als Mutter? Und was hat Jesus gedacht, als er verstand, dass er der Sohn Gottes ist? Paulas Kopf ist voller Fragen. Aber über all das steht nichts in der Bibel. Also schreibt sie kurzerhand an ihren alten Reli-Lehrer. Es entsteht ein spannender Briefwechsel, in dessen Verlauf Rudolf Atsma mit viel Fantasie und Lust am Erzählen für Paula und alle neugierigen Leser diese Geschichten von Jesus zwischen den Zeilen des Neuen Testaments entdeckt.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2011
Einband Hardcover
Ausstattung vierfarbig
Seitenzahl 112
Format 12 x 19 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-0096-5
VGP-Nr. 010096
Schlagwörter Bibel, Jesus Christus, Kinder
Rudolf Atsma

Rudolf Atsma, geboren 1945 in Oldenburg, studierte Theologie in Bethel, Heidelberg und Tübingen. Anschließend absolvierte er ein Aufbaustudium in Körperbehindertenpädagogik. Er war lange Jahre Pfarrer und engagierte sich besonders für die Arbeit mit Konfirmandinnen und Konfirmanden.

Presseinformation drucken