Philipp Jakob Siebenpfeiffer und seine Zeit im Blickfeld der Rechtsgeschichte

Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung, Band 1
  16,36 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Dieser Band eröffnet die »Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung«. Er widmet sich Leben und Werk Phiipp Jakob Siebenpfeiffers (1789-1845) und seiner Zeit aus rechtsgeschichtlicher Sicht. Siebenpfeiffer gehört zweifellos zu den bedeutendsten Vertretern des südwestdeustschen Frühliberalismus und des frühen kritischen Journalismus in Deutschland überhaupt. Weithin bekannt ist er durch seine maßgebliche Mitwirkung am Hambacher Fest 1832.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 1991
Einband Leinenband mit Schutzumschlag
Seitenzahl 116
Format 17 x 24 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-4901-1
VGP-Nr. 404901
Presseinformation drucken