Vorschau

»Räume der Sehnsucht«

Eine systematisch-theologische Untersuchung zur »mystischen Geografie« der Erfahrung des Anderen bei Michel de Certeau

  85,00 €
Inkl. 7% MwSt. , exkl. Versandkosten
Nicht auf Lager
Erscheint am 8. Mai 2023.
Zur Vorbestellung des Produkts wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice oder an Ihre Buchhandlung.

Bruchsituation des Christentums – das ist der Ausgangspunkt dieser umfassenden Studie. Melanie Spranger begibt sich auf Spurensuche und findet einen Gesprächspartner in dem französischen Jesuiten Michel de Certeau (1925–1986).

In kreativer Auseinandersetzung mit ihm sucht sie über den Weg der »Tiefe christlicher Erfahrung als gebrochener Erfahrung mit dem Anderen«, die zum »Grund christlicher Existenz in Tat- und Wortpraxis, zum Grund der Theologie und der Kirche wird«, nach zeitgemäßen Wegen der Möglichkeit des Christlichen. Mit ihrem Entwurf einer »mystischen Geografie« aus Erfahrungen, Orten und Praktiken inmitten alltäglicher Lebenskontexte leistet die Autorin einen fundamentaltheologischen Beitrag zur Reflexion

Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2023
Einband Paperback
Seitenzahl ca. 624
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-3335-5
VGP-Nr. 303335
Melanie Spranger

Melanie Spranger, Dipl.-Theol., Dipl. Soz.-Päd., ist Lehrkraft für Theologie/Religionspädagogik an der Fachakademie für Sozialpädagogik in Rottenbuch. 

Presseinformation drucken