Révolutionnaires et Émigrés

Transfer und Migration zwischen Frankreich und Deutschland 1789–1806
Beihefte der Francia, Band 56
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris
  40,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Präsentiert werden neue Forschungen zum Verhältnis von Deutschland und Frankreich in den Jahren 1789-1806. Die vierzehn Beiträge des Bandes von Autoren aus vier Ländern reflektieren das breite Spektrum gegenwärtiger Forschungsansätze. Nicht nur das Konzept des »negativen Transfers«, das heißt der ablehnenden und abgrenzenden Beschäftigung mit dem jeweils anderen wurde mit Gewinn erprobt, sondern auch die Fokussierung auf die Grenzregion zwischen den beiden Ländern, vor allem das Elsaß und das Rheinland, sowie die Verknüpfung von Transfer und Migrationsforschung.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2002
Einband Leinenband mit Schutzumschlag
Ausstattung mit 9 Abbildungen
Seitenzahl 272
Format 16,5 x 24 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-7450-1
VGP-Nr. 407450
Schlagwörter Außenpolitik, Frankreich, Kulturgeschichte, Migration, Revolution
Jürgen Voss (Hg.)

Professor Dr. Jürgen Voss ist Fachreferent am Deutschen Historischen Institut Paris.

Presseinformation drucken