Katholisches Gebets- und Gesangbuch - Ausgabe für die Diözese Rottenburg-Stuttgart
  12,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
  • 20 für jeweils 10,00 € kaufen und  17% sparen
  • 30 für jeweils 8,00 € kaufen und  33% sparen
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Das Rottenburger Chorbuch bietet mit 55 Chorsätzen zu Gesängen des Stammteils und 118 Chorsätzen zum gemeinsamen Eigenteil der Diözesen Rottenburg-Stuttgart und Freiburg den Chören einen reichhaltigen Fundus für ihren Dienst in der Liturgie. Die stilistische Bandbreite umfasst Kantionalsätze, Überchöre, Sätze mit wanderndem cantus-firmus, Chormotetten bis hin zur Chorimprovisation. Viele Sätze sind eigens für diese Publikation entstanden. Nach Möglichkeit sind die jeweiligen Orgelbegleitstimmen mit abgedruckt.

Berücksichtigt sind neue Gesänge und bekannte Melodien, die in neuen Chorsätzen angeboten werden. Dabei werden zahlreiche Melodien des Eigenteils auch in anderen Diözesen verwendet. So stellt das Rottenburger Chorbuch zum Gotteslob für die Chöre eine Fundgrube dar, um kreativ mit dem Gebet- und Gesangbuch umzugehen und das Zusammenwirken zwischen Chor- und Gemeindegesang zu fördern.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2018
Einband Paperback
Seitenzahl 320
Format 19 x 27 cm
ISBN/EAN 978-3-7966-1745-4
VGP-Nr. 201745
Schlagwörter Gesangbuch, Musik
Walter Hirt (Leitung)

Walter Hirt, geboren 1960. Diözesanmusikdirektor, Leiter des Amts für Kirchenmusik der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Presseinformation drucken