Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2012

Christentum im Islam - Islam im Christentum?
Identitätsbildung durch Rezeption und Abgrenzung in der Geschichte

Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte, Band 31
Herausgegeben vom Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart
  29,80 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Die Beiträge des neuen Rottenburger Jahrbuchs für Kirchengeschichte fokussieren das Spannungsfeld der Identitätsbildung von Christentum und Islam. Mit den erinnerungsgeschichtlich gewachsenen Selbst- und Fremdbildern der Religionen, die das Zusammenleben ihrer Anhänger auch heute noch entscheidend prägen, werden aktuelle Fragestellungen von höchster politischer Brisanz thematisiert. Ein landesgeschichtlicher Beitrag über die »Seelsorge für fremdsprachige Katholiken im Deutschen Kaiserreich« schließt den Aufsatzteil ab. Der umfangreiche Rezensionsteil stellt Neuerscheinungen aus dem Bereich der Kirchengeschichte und ihrer Nachbardisziplinen vor.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2013
Einband Paperback
Seitenzahl 296
Format 17 x 24 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-6381-9
VGP-Nr. 406381
Presseinformation drucken