Schriften des Vereins für die Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung

Heft 122 (2004)
Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung, Band 122 (2004)
Herausgegeben vom Internationalen Verein für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung
  19,90 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Das internationale Bodensee-Jahrbuch versammelt aktuelle Forschung und Information zur Geschichte und Naturkunde des gesamten Bodenseeraums. Im neuen Band wird etwa aus seenkundlich-biologischer Sicht unter dem Titel Was haben wir aus dem Bodenseeufer gemacht? eine Bilanz der letzten Jahre gezogen. Ein reich illustrierter Beitrag widmet sich dem Thema der Seegfrörnen, dem seltenen Phänomen der Eisbildung auf dem gesamten Bodensee, das statistisch gesehen nur alle 100 Jahre einmal vorkommt, zuletzt 1963. Daneben werden die Appenzellerkriege des 15. Jahrhunderts in zwei Beiträgen aus unterschiedlicher Perspektive beleuchtet. Zeitgeschichtlich spannend sind Untersuchungen über das Frauenwahlrecht in der Schweiz und in Liechtenstein und über einen Literaturkongress in Überlingen zu lesen. Das Jahrbuch wird herausgegeben vom internationalen Verein für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2004
Einband Hardcover
Ausstattung mit 70 Abbildungen
Seitenzahl 240
Format 17 x 24 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-1710-2
VGP-Nr. 401710
Presseinformation drucken