Schriften des Vereins für die Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung

Heft 127 (2009)
Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung, Band 127 (2009)
Herausgegeben vom Internationalen Verein für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung
  19,90 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Aus dem Inhalt:
J. Heiligmann: Der Konstanzer Münsterhügel. Seine Besiedlung in keltischer und römischer Zeit – S. Grüninger: Das bewegte Schicksal des Klosters Pfäfers im 10. Jh. – H. Derschka: Die Münzprägung der Stadt St. Gallen 1407–1797 – K. Herrmann/ D. Zimdars: Ikarus auf der Reichenau. Zur Ikonographie der Stuckembleme im Prälatensaal – E. Ziegler: Die französischen Könige und St. Gallen – Ch. Egli: Der französische Kaiser Napoleon III. – ein »Lausbub« vom Bodensee – U. Pfeiffer: Zur bildungsgeschichtlichen Deutung des Wirkens von Franz Sales Wocheler – M. Dewald: Die Welfensage – ein Historienspiel zur Fastnacht – A. Moser: Doppelmord in der Konstanzer Bodanstraße 1943 – M. Bosch: Die Salemer Pädagogik im Spiegel der Erinnerungsliteratur Ehemaliger – O. Keller: Als der Alpenrhein sich von der Donau zum Oberrhein wandte. Zur Umlenkung eines Flusses im Eiszeitalter – W. Ostendorp: Nutzung des Bodenseeufers: Nutzungsanalyse von Renaturierungsflächen.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2009
Einband Hardcover
Ausstattung mit etlichen z.T. farbigen Abbildungen
Seitenzahl 260
Format 17 x 24 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-1715-7
VGP-Nr. 401715
Presseinformation drucken