Bestseller
FrauenGottesDienste, Band 50
Modelle und Materialien
  14,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar

Segnen heißt, einem Menschen die Liebe Gottes ausdrücklich zuzusagen, sodass sie für diesen Menschen hier und jetzt in dieser Situation zur Erfahrung werden kann. Das lateinische Wort für Segnen (benedicere) heißt »Gutes sagen« oder auch »gutheißen«. Im Guten wie im Schlechten kann ein Mensch nicht aus der Liebe Gottes herausfallen, egal, wie die Umstände sind. Zu segnen und sich segnen zu lassen, gehört zu den berührendsten Vollzügen gelebten Glaubens.

Dieser Band hat das facettenreiche Leben von Frauen zum Thema. Er bietet Anregungen und Gottesdienstmodelle für Frauen und für alle, die die Kraft des Segnens in der Liturgie wie im Alltag zu entdecken suchen. In vielfältigen liturgischen Formen wird Glaube in der Spiritualität von Frauen lebendig, hier besonders in »biografischen Segensfeiern«, etwa Segen an Lebenswenden (u. a. zum Ende der Erwerbsarbeit, zum Klimakterium, zum Umzug in eine neue Wohnung).

Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2021
Einband Paperback
Seitenzahl 96
Format 15 x 21 cm
ISBN/EAN 978-3-7966-1803-1
VGP-Nr. 201803
Schlagwörter Feministische Theologie, Frau, Frauen, Gottesdienstmodelle, Liturgie, Predigten, Segen, Wortgottesdienste
Isolde Niehüser (Hg.)

Isolde Niehüser arbeitet als Referentin für theologische und verbandliche Bildung im Bundesverband der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd). Sie ist Supervisorin und Leiterin für meditativen Tanz.

Marie-Luise Langwald (Hg.)

Marie Luise Langwald ist Diplom-Theologin und arbeitet als Persönliche Referentin von Weihbischof Ludger Schepers und als Referentin für Orden und Geistliche Gemeinschaften im Bistum Essen. Sie ist Geistliche Begleiterin, Exerzitienleiterin und Autorin.

Presseinformation drucken
Zusätzliche Informationen und Medien