Neuerscheinung

Seht, da ist der Mensch. Und Gott?

Herausforderungen missionarischer Spiritualität
Edition Weltkirche, Band 1
  32,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Der Osten Deutschlands gilt als die säkularste Region der Welt. Manche behaupten gar, dass in jener Region vergessen wurde, dass man Gott vergessen habe.

Hier, im Brennpunkt säkularer Gesellschaft, fand die in diesem Band dokumentierte Tagung statt. Die Beiträge erkunden, wie das Verhältnis von Mission und Spiritualität angesichts von Globalisierung und Pluralisierung neu zu bestimmen ist: Welches spirituelle Fundament prägt die Mission? Wie motiviert die persönliche Spiritualität zu einem offenen Bekenntnis in einer Gesellschaft, die scheinbar nichts vom Christentum hören will?

Die Autorinnen und Autoren suchen in interdisziplinärer Perspektive Antwortmöglichkeiten: in der deutschen Ortskirche, in der Verantwortung des Menschen für andere und in weltkirchlichem Horizont. Sie beleuchten eindrücklich den Zusammenhang von Spiritualität, Mission und Barmherzigkeit, um neue, mutige Wege für die Verkündigung aufzuzeigen.

Mit Beiträgen von Josef Bornhorst OP, Bernd Hagenkord SJ, Thomas Hoogen, Marliese Klees, Elisabeth Neuhaus, Michael Quisinsky, Maurus Runge OSB, Susanne Sandherr, Hermann Schalück OFM, Annette Schleinzer, Hubertus Schönemann, Ralf Simon, Bernd Werle SVD, Peter Zimmerling
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2019
Einband Hardcover
Seitenzahl 200
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-3134-4
VGP-Nr. 303134
Schlagwörter Christentum, Gottesfrage, Kirche und Gesellschaft
Michael Meyer (Hg.)

Michael Meyer war bis 2017 Referent in der Abteilung Theologische Grundlagen bei missio in Aachen und ist jetzt Pastoraler Mitarbeiter in Völklingen (Saarland) sowie »Erkunder« im Diözesanteam nach der Bistumssynode in Trier.

Thomas Arnold (Hg.)

Thomas Arnold, Dr. theol., ist Direktor der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen.

Presseinformation drucken