So süß schmeckt das Leben

Meine Glücksmasche
Mit Strickwerken von Madame Tricot

  15,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Das Leben ist ein Zuckerschlecken. Wie, das verraten die vielen süßen Lebensglücksrezepte in diesem Buch. Leben Sie bunt und gesund mit den süßen Früchtchen. Versüßen Sie Ihren Alltag mit Marmelade. Schmecken Sie in einem Kuchen, wie süß das Leben sein kann. Und Sie wissen ja: Alles ist gut, wenn es aus Schokolade ist. Süße Strickwerke, geschmackvoll zusammengestellt mit humorvollen, geistreichen Texten, machen dieses Geschenkbuch zu einem ganz besonderen Buchgenuss.

Mit Texten von Madame Tricot, Doris Bewernitz, Maria Sassin, Isabella Schneider, Angelika Wolff, Carola Vahldiek, Jörn Heller, Robert Gernhardt, Sophia Loren.

Stricken ist für mich wirklich Zen. Das Stricken an und für sich ist der Zweck. Ich stricke nicht, um Pullover, Socken usw. herzustellen. Ich stricke, weil mir der alternierende Rhythmus der Nadeln guttut und ich den Kontakt mit der kostbaren Wolle liebe. Stricken ist für mich wie Beten, Meditieren, Radfahren oder Wandern. Alles unproduktive Tätigkeiten, die aber guttun. Stricken war und ist für mich die größte Ressource. Dabei strickt es aus mir heraus. Ich rechne nicht, ich zähle nicht. Ich folge keinem Strickmuster. Und bin selbst überrascht, welche Dinge da entstehen.
Ihre Madame Tricot


Kuchenstück

Ich hab für dich gebacken
Hier ist mein Kuchenstück
Das ist ein Zauberkuchen
Voll Liebe und voll Glück
In seinem Innern stecken
Geduld und Zärtlichkeit
Gesundheit, Stolz und Ruhe
Und eine Menge Zeit
Auch eine Prise Lachen
hab ich hinein gestreut
Und ein paar Löffel Stille
Damit sie dich erfreut
Isst du von diesem Kuchen
Wird es dir blendend gehen
Willst du ihn mal versuchen?
Das wäre schön

Doris Bewernitz
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2019
Einband Hardcover mit Naturpapiereinband
Ausstattung vierfarbig
Seitenzahl 64
Format 16 x 19 cm
ISBN/EAN 978-3-86917-720-5
Bestell-Nr. 70720
VGP-Nr. 510720
Schlagwörter Handarbeit, Lebensgenuss, Lebenslust
Madame Tricot

Madame Tricot, Schweizer Strickkünstlerin, widmete sich vier Jahrzehnte der Medizin und arbeitete als Fachärztin für Psychiatrie und Naturheilkunde in eigener Praxis. Zum Ausgleich entdeckte sie die beruhigende Wirkung des Strickens. Ihre Arbeiten werden in Museen und Galerien im Inund Ausland ausgestellt.

Presseinformation drucken