Sterben, Tod, Begräbnis und liturgisches Gedächtnis bei weltlichen Reichsfürsten des Spätmittelalters

Residenzenforschung, Band 19
Herausgegeben von der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen
  44,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Nicht auf Lager
Dieser Titel ist vergriffen - keine Nachauflage.
Ewiges Gedächtnis im Diesseits, Seelenheil im Jenseits – starb ein Familienmitglied eines Fürstengeschlechts im Spätmittelalter, galt es, diesen zwei Anforderungen gerecht zu werden. Beide Aspekte sind im Mittelalter stark miteinander verflochten und haben ein Spannungsfeld zur Folge: Zwischen kirchlichen und herrschaftlichen Bedürfnissen, die sich in der Gestaltung der Begräbnis- und Begängnisfeierlichkeiten niederschlagen konnten. Der Umgang fürstlicher Familien mit diesen mitunter widerstreitenden Bedürfnissen steht im Mittelpunkt dieser Arbeit.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2006
Einband Leinenband mit Schutzumschlag
Seitenzahl 272
Format 17 x 23,5 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-4520-4
VGP-Nr. 404520
Cornell Babendererde

Cornell Babendererde hat Beiträge zu Begräbnis- und Totengedenken der Reichsfürsten im Spätmittelalter sowie zur Rechtssymbolik veröffentlicht.

Presseinformation drucken