Therapieschäden

Risiken und Nebenwirkungen von Psychotherapie

  36,80 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Risiken und Nebenwirkungen der Psychotherapie: Die Erfassung unerwünschter Ereignisse, Nebenwirkungen und Wechselwirkungen hat im Bereich der Arzneimittelforschung eine lange Tradition und seit einigen Jahren eine gesetzliche Grundlage. Von dieser Praxis sind die meisten psychosozialen Interventionsformen weit entfernt. Die Psychotherapie bildet dabei keine Ausnahme. Trotz aller methodischen Vorbehalte gegen Analogien mit pharmakologischen und medizinischen Behandlungen werden verschiedene Therapiemethoden, unterschiedliche Behandlungssettings und besondere Anwendungsbereiche hinsichtlich möglicher Nebenwirkungen und Risiken verglichen. VertreterInnen der wichtigsten therapeutischen Richtungen beziehen hierzu aus theoretischer und empirischer Perspektive Stellung. Ziel dabei ist Qualitätssicherung und Orientierungshilfe für KlientInnen, Krankenkassen und SozialpolitikerInnen.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2002
Einband Paperback
Seitenzahl 456
Format 14,7 x 21 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-2307-3
VGP-Nr. 302307
Schlagwörter Therapieformen
Michael Märtens (Hg.)

Michael Märtens, geb. 1955; Dipl. Psychologe; Psychotherapeut; Lehrbeauftragter an der ev. FH Dresden; Projektleiter für Psychotherapieforschung an der EAG in Kooperation mit der FU Amsterdam; zahlreiche Fachveröffentlichungen, z.T. mit Hilarion Petzold.

Presseinformation drucken