Vorschau

Unterscheiden lernen

Meister Eckharts Erfurter Lehrgespräche. Mittelhochdeutscher Text und neuhochdeutsche Übersetzung
Übersetzt und kommentiert von Freimut Löser und Dietmar Mieth

  22,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Nicht auf Lager
Erscheint im Mai 2022.
Zur Vorbestellung des Produkts wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice oder an Ihre Buchhandlung.
Die Erfurter Lehrgespräche des damaligen Dominikaner-Priors Meister Eckhart gehören zu den Schriften, in denen der Meister besonders breit rezipiert wurde. Diese handliche Ausgabe bietet den wissenschaftlich edierten mittelhochdeutschen Text mit überschaubarem Apparat und eine genaue, aber dennoch dem heutigen Deutsch verpflichtete Neuübersetzung. Die Zweisprachigkeit dieser Studienausgabe erhöht die Überprüfbarkeit der Übersetzung. Ergänzt wird die Ausgabe durch vertiefende Erklärungen und Kommentare. Mit einer modernen Paraphrase werden Aussagen, die heute noch spirituell aufregen können, pointiert.

Heute wie damals erscheint Meister Eckharts Text als eine spirituelle Anleitung zum richtigen christlichen Leben, die Konventionen auf den Prüfstand stellt und vor Provokationen nicht zurückschreckt. Dabei strahlt der Text eine menschenfreundliche, humanistische Gelassenheit aus, die ihn noch heute aufbauend wirken lässt.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2020
Einband Paperback
Seitenzahl 160
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-3204-4
VGP-Nr. 303204
Schlagwörter Christentum, Kirche, Lebenskunst, Seelsorge, Spiritualität
Dietmar Mieth (Hg.)

Dietmar Mieth, Dr. theol., ist emeritierter Professor für Theologische Ethik unter besonderer Berücksichtigung der Gesellschaftswissenschaften an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Tübingen. Seit 2009 ist er Fellow am Max Weber Kolleg der Universität Erfurt, Mitglied der Kollegforschergruppe »Religiöse Individualisierung« und Begründer und Leiter der Forschungsstelle Meister Eckhart.

Freimut Löser (Hg.)

Freimut Löser, Dr. phil., ist Professor für Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters an der Philologisch-Historischen Fakultät der Universität Augsburg, außerdem ist er Präsident der Meister Eckhart Gesellschaft.

Presseinformation drucken