Kalender

Unterwegs nach Santiago


  9,80 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Seit dem Mittelalter zieht der Weg nach Santiago de Compostela, zum Grab des Apostels Jakobus, unzählige Pilgerinnen und Pilger aus aller Welt in seinen Bann. Sieger Köder hat in dem repräsentativen Bild- und Textband »Mein Camino«, erschienen zum heiligen Jahr 2004, Einblick in seine Erfahrungen als Jakobuspilger gewährt. Dieser immerwährende Kalender zeigt zwölf der schönsten Bilder von »seinem« Jakobusweg. Mit einem Kalendarium, das genügend Platz für Feste und Gedenktage aller Art bietet, ist ein Wandschmuck entstanden, der dekorativ und praktisch zugleich ist. Ein Jahres-Wegbegleiter – nicht nur für Pilgerinnen und Pilger.
Mehr Informationen
Auflage 2. Auflage 2008
Einband geheftet
Seitenzahl 28
Format 29,7 x 21 cm
ISBN/EAN 978-3-7966-1218-3
VGP-Nr. 201218
Schlagwörter Kunst, Pilgern
Sieger Köder

3. Januar 1925 geboren in Wasseralfingen
1947 bis 1951 Studium an der Kunstakademie Stuttgart
1954 bis 1965 Kunsterzieher in Aalen
1965 bis 1970 Studium der Katholischen Theologie in Tübingen und München
1971 Priesterseminar in Rottenburg, Priesterweihe
Von 1975 bis 1995 Pfarrer in Hohenberg und Rosenberg
1985 Ehrentitel »Monsignore« von Papst Johannes Paul II. sowie Verleihung des Bundesverdienstkreuzes
1993 Ernennung zum Professor »honoris causa« durch das Land Baden-Württemberg
Von 1995 lebte und arbeitete Sieger Köder im Ruhestand in Ellwangen.
Zahlreiche Arbeiten im Kirchenraum, Wandmalerei, Fenster, Altäre, Tabernakel, Kreuzwegstationen, Ölbilder, Zeichnungen, Illustrationen.
Sieger Köder wurde am 3. Januar 2015 zu seinem 90. Geburtstag Ehrenbürger der Gemeinde Rosenberg.
Am 9. Februar 2015 verstarb Sieger Köder in Ellwangen. Er wurde am 14. Februar 2015 in Wasseralfingen beigesetzt.

Presseinformation drucken