Vielleicht schau ich mal rein ...

Jugendkirche als religiöser Erfahrungsraum

  19,90 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Jugendkirchen bieten Jugendlichen einen Raum, in ihrer Sprache und Ausdrucksweise Gottesdienst zu feiern. Sie setzen damit wertvolle Impulse für eine jugendgerechte Liturgie und Spiritualität.

Dieses Buch gewährt Einblicke in die konkrete Arbeit und Konzeption von Jugendkirchen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Am Beispiel der Jugendkirche Ravensburg wird erstmals das Konzept einer Jugendkirche im ländlichen Raum dargestellt und evaluiert. Konkrete Praxisbausteine zeigen, wie Jugendkirchen als Kirchen von Jugendlichen für Jugendliche aufgebaut und weiterentwickelt werden können.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2009
Einband Paperback
Seitenzahl 208
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7966-1449-1
VGP-Nr. 201449
Schlagwörter Jugendliche
Lothar Kuld (Hg.)

Lothar Kuld, geboren 1950, ist Professor für katholische Theologie / Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Weingarten.

Wolfgang Kessler (Hg.)

Wolfgang Kessler, geboren 1967, ist Diözesanjugendseelsorger der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Bernd Hillebrand (Hg.)

Bernd Hillebrand, Dr. theol. habil., Coach und Supervisor (DGSv), ist Professor für Praktische Theologie mit dem Schwerpunkt Pastoraltheologie an der Katholischen Hochschule Freiburg. Von 2011 bis 2019 war er Hochschulpfarrer in Tübingen.

Judith Gaab (Hg.)

Judith Gaab, geboren 1967. Diplomtheologin, Referentin am Institut für Fort- und Weiterbildung der Kirchlichen Dienste in der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit dem Projekt »Neue religiöse Sprache und Formen«. Promoviert über das Credo-Projekt von Publik-Forum.

Presseinformation drucken