Von Menschen, Mächten und Gewalten

Eine Himmelslehre

  38,50 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Gott, Herr aller Mächte und Gewalten«, so rufen Christen in jedem Gottesdienst, wenn sie das dreifache »heilig« sprechen. Doch wer sind diese Himmelswesen, die die Bibel Mächte und Gewalten nennt und deren Herr Gott ist? Mit Hilfe einer soziologischen Analyse können sie heute als autonom gewordene Funktionssysteme unserer Gesellschaft wie z.B. Wirtschaft und Verkehr entdeckt werden, d.h. als jene Mächte, die dabei sind, unseren Planeten unbewohnbar zu machen. Wenn aber Gott dieser ihr Herr ist - wie können Christen und Christinnen dann diesen Gewalten entgegentreten?
Der Autor weist einen konkreten Weg in intensiver Auseinandersetzung mit der klassischen theologischen Engellehre und der Tora-Praxis des rabbinischen Judentums. So gibt er in seiner Gegenwartsdeutung nicht nur pastorale und binnentheologische, sondern auch gesellschaftliche Handlungsoptionen.
Mehr Informationen
Auflage 2. überarbeitete Auflage 2007
Einband Paperback
Seitenzahl 336
Format 14,5 x 22,5 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-2570-1
VGP-Nr. 302570
Schlagwörter Gottesfrage
Thomas Ruster

Thomas Ruster, geb. 1955; Professor für Systematische Theologie an der Fakultät für Humanwisssenschaften und Theologie der Universität Dortmund.

Presseinformation drucken