Wahre Schätze, Band 1
  9,90 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Die Antikensammlung des Landesmuseums Württemberg umfasst hochkarätige Objekte aus der Kultur der Griechen, Etrusker und Römer, die von der Bronzezeit bis in die Spätantike den Mittelmeerraum maßgeblich prägten. Von Idolen der Frühzeit über griechische Vasen, hellenistische Skulpturen, etruskische Bronzearbeiten und filigranen Goldschmuck bis hin zu römischen Kaiserbildnissen und zierlichen Mumienporträts belegen die Exponate nicht nur Blüte und Reichtum der antiken Kulturen, sondern auch ihre Kontakte untereinander und einen regen Transfer von Ideen und Vorstellungen über eine Zeit von rund 3000 Jahren.

Zusammen mit den Sammlungen zur Kunst- und Wunderkammer der Herzöge von Württemberg und zu den frühkeltischen Prunkgräbern gewährt die Antikensammlung in der Ausstellung »Wahre Schätze. Antike - Kelten - Kunstkammer« einen faszinierenden Einblick in unsere Kunst- und Kulturgeschichte.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2016
Einband Hardcover
Ausstattung mit zahlreichen meist farbigen Abbildungen
Seitenzahl 60
Format 24 x 28 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-1140-7
VGP-Nr. 401140
Nina Willburger (Hg.)

Dr. Nina Willburger ist Leiterin des Referats für Klassische und provinzialrömische Archäologie am Landesmuseum Württemberg in Stuttgart.

Presseinformation drucken