Weil Sakramente Zukunft haben

Neue Wege der Initiation in Gemeinden

  19,90 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Die Sakramente der Kirche sollen Heilszeichen Gottes für den Menschen sein. Sie zu erschließen und erfahrbar zu machen, ist die traditionelle Aufgabe der Katechese. Die gesellschaftlichen Veränderungen stellen dabei die Gemeinden und Diözesen vor wichtige und neue Herausforderungen.

Der vorliegende Band stellt sich diesen Fragen und verbindet theologisch-wissenschaftliche Überlegungen mit Erfahrungsberichten aus Gemeinden und Diözesen. Problempunkte wie Katechese mit Migranten, Erwachsenen oder Familien kommen ebenso zur Sprache wie grundsätzliche Überlegungen zu Liturgie und Dogmatik. Aus unterschiedlichen Perspektiven werden dabei Konkretionen für die pastorale Praxis entwickelt.

Mit Beiträgen von Clemens Bieber, Albert Biesinger, Ralf Gaus, Rudolf Hagmann, Bernd Jochen Hilberath, Walter Kasper, Helga Kohler-Spiegel, Andreas Odenthal, Monika Scheidler, Franz-Peter Tebartz-van Elst, Paul M. Zulehner
Mehr Informationen
Auflage 2. Auflage 2008
Einband Paperback
Seitenzahl 176
Format 14,5 x 22,5 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-2711-8
VGP-Nr. 302711
Schlagwörter Gemeindearbeit, Katechese, Sakramente
  • www.stephanscom.at (Mai 2008)
    »Das Buch... nimmt die pastorale Gegenwart der Gemeinden ernst und bereitet die Zukunft in der pastoralen Arbeit vor. Somit ist es eine wertvolle Auseinandersetzung auf hohem Niveau für alle, die sich mit dem Thema Sakramentenkatechese in Pfarre und Gemeinde beschäftigen..«
Albert Biesinger (Hg.)

Dr. Albert Biesinger ist emeritierter Professor für Religionspädagogik und Kirchliche Erwachsenenbildung an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Tübingen. Er ist Ständiger Diakon, Notfallseelsorger und Vater von vier Kindern und neun Enkelkindern. Er veröffentlichte viele erfolgreiche Bücher zu zentralen Themen gelingender religiöser Bildung.

Alois Kothgasser (Hg.)

Alois Kothgasser SDB, Dr. theol., Erzbischof der Erzdiözese Salzburg.

Walter Kardinal Kasper (Hg.)

Walter Kardinal Kasper, geb. 1933, Professor em. für Dogmatik, war 1989–1999 Bischof der Diözese Rottenburg- Stuttgart und 2001–2010 Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen.

Presseinformation drucken