Wer bist du, Jesus?

Meditationen von Martha Sonntag

  12,90 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
»Wer bist du, Jesus?« – Immer wieder neu bewegt diese Frage Menschen, die ihren religiösen Wurzeln nachspüren und nach dem Grund ihres christlichen Glaubens fragen. In den Jesus-Bildern von Sieger Köder entdeckt die Autorin neue Zugänge zu den Geschehnissen der Bibel. Auf seine unverwechselbare Art und Weise bringt der Maler das Wort ins Bild und macht so die Präsenz Jesu über das Evangelium, die Liturgie und die Diakonie hinaus zugänglich.

Martha Sonntag eröffnet in 16 Meditationen neue Zugänge zu Jesus. Die Bilder von Sieger Köder, die Bibeltexte in der Übersetzung von Fridolin Stier und abschließende kurze Gebete führen zusammen mit den Texten von Martha Sonntag zu einer vertieften Begegnung mit diesem faszinierenden Mann aus Nazaret.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2010
Einband Hardcover
Seitenzahl 80
Format 12 x 17 cm
ISBN/EAN 978-3-7966-1505-4
VGP-Nr. 201505
Martha Sonntag

Martha Sonntag, Dipl. Theol., hat viele Jahre als Religionslehrerin und in der Erwachsenenbildung gearbeitet. Nach einer weiteren Ausbildung übernahm sie die Leitung der Katholischen Beratungsstelle für Ehe-Familie-Lebensfragen in Tübingen bis zu ihrer Pensionierung. Darüber hinaus ist sie als Psychodramatherapeutin und Supervisorin freiberuflich tätig.

Sieger Köder (Maler)

3. Januar 1925 geboren in Wasseralfingen
1947 bis 1951 Studium an der Kunstakademie Stuttgart
1954 bis 1965 Kunsterzieher in Aalen
1965 bis 1970 Studium der Katholischen Theologie in Tübingen und München
1971 Priesterseminar in Rottenburg, Priesterweihe
Von 1975 bis 1995 Pfarrer in Hohenberg und Rosenberg
1985 Ehrentitel »Monsignore« von Papst Johannes Paul II. sowie Verleihung des Bundesverdienstkreuzes
1993 Ernennung zum Professor »honoris causa« durch das Land Baden-Württemberg
Von 1995 lebte und arbeitete Sieger Köder im Ruhestand in Ellwangen.
Zahlreiche Arbeiten im Kirchenraum, Wandmalerei, Fenster, Altäre, Tabernakel, Kreuzwegstationen, Ölbilder, Zeichnungen, Illustrationen.
Sieger Köder wurde am 3. Januar 2015 zu seinem 90. Geburtstag Ehrenbürger der Gemeinde Rosenberg.
Am 9. Februar 2015 verstarb Sieger Köder in Ellwangen. Er wurde am 14. Februar 2015 in Wasseralfingen beigesetzt.

Presseinformation drucken