Ethische Herausforderungen in Medizin und Pflege, Band 2
  16,90 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Die ethischen Herausforderungen werden zunehmend komplexer: Welche Rolle spielt der Glaube in ethischen Entscheidungsprozessen? Wie können Gebet und ethische Handlungsmaximen konkrete Hilfestellungen in den Grenzsituationen des Lebens bieten, wenn es um Entscheidungen am Lebensende, die Entwicklung ethischer Unternehmensleitbilder, aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen, den Umgang mit Lebensflucht und Suchtkrankheiten oder auch um das weite Feld von Alzheimer und Demenz geht?

Diesen Fragen gehen die Autoren in kompetenter und differenzierter Weise nach. Sie vermitteln einen Einblick in das Spezifische des Glaubens, der auch dort einen Sinn zu stiften vermag, wo menschliche Kunst am Ende ist.
Mehr Informationen
Auflage 2. Auflage 2011
Einband Paperback
Seitenzahl 136
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-2899-3
VGP-Nr. 302899
Schlagwörter Ethik
Ingo Proft (Hg.)

Ingo Proft, Dr. theol. habil., ist Professor für Theologische Ethik, Gesellschaft und Sozialwesen und Leiter des Ethik-Instituts an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar.

Heribert Niederschlag (Hg.)

P. Heribert Niederschlag SAC, Dr. theol., ist emeritierter Professor für Moraltheologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar. Seit 2006 leitet er dort das Ethik-Institut.

Presseinformation drucken