Neuerscheinung

Wie kommt die Laus aufs Blatt?

Wissenswertes und Kurioses rund um die Tiere in unseren Gärten

  22,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar

Gibt es Pflanzen, die Schnecken fernhalten? Verdoppelt sich ein Regenwurm, wenn man ihn teilt? Was hilft wirklich bei Bienenstichen? Kann mir ein Schaf im Garten das Rasenmähen ersparen?

Solche und ähnliche Fragen stellt sich jeder begeisterte (Hobby-)Gärtner immer wieder. Andreas Barlage beantwortet diese und viele weitere Fragen und widerlegt unterhaltsam und kurzweilig dank seines umfangreichen Wissens aus der eigenen Gartenpraxis die Ammenmärchen und Mythen über Nützlinge und Schädlinge in unseren Gärten.

Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2021
Einband Hardcover mit Leseband
Ausstattung mit zahlreichen Illustrationen
Seitenzahl 184
Format 13 x 21 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-1479-8
VGP-Nr. 401479
Schlagwörter Garten, gärtnern, Geschenke für Gärtner, Tiere
Andreas Barlage

Geboren 1963 in der westfälischen Kleinstadt Harsewinkel, sammelte Andreas Barlage bereits als Teenager die ersten Erfahrungen beim Gärtnern im elterlichen Garten. Nach seinem Gartenbaustudium an der Uni Hannover arbeitete er von Anfang an in der Grünen Branche, seit gut 15 Jahren tritt er in Erscheinung als Autor, Redakteur und Referent. Im Zuge seiner Tätigkeit ist er mehrfach umgezogen und hat an jedem seiner Domizile neue Gartensituationen vorgefunden und weitergestaltet. Kein Wunder, dass er mit vielen Standortbedingungen und den Pflanzen, die darin wachsen, vertraut ist. Zahlreiche Bücher mit Ratgeber- Charakter aus seiner Hand spiegeln das bereits wider. Nun legt er sein persönlichstes Werk vor – eine Hommage an seine Lieblingspflanzen.

Presseinformation drucken