Würde

Eine psychologische und soziale Herausforderung

  22,90 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Ein menschenwürdiges Leben ist keineswegs selbstverständlich: In vielen Lebensbereichen sowie unter besonderen Lebensumständen können Menschen einen Verlust oder eine Verletzung ihrer Menschenwürde erleiden: bei Arbeitslosigkeit, beim Altern und Sterben, in psychiatrischer und psychotherapeutischer Behandlung, in der Gewalt gegen Frauen im Krieg. Wie kann die Menschenwürde bewahrt werden?

Zu diesem Thema bietet das Buch Beiträge namhafter Autorinnen und Autoren. Ein Band, der die Bedeutung von Würde aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2009
Einband Paperback
Seitenzahl 264
Format 18,5 x 21,5 cm
ISBN/EAN 978-3-491-42126-4
VGP-Nr. 142126
Schlagwörter Politische Theologie, Psychotherapie, Therapieformen
Brigitte Dorst (Hg.)

Dr. Brigitte Dorst, Professorin für Psychologie, Jung’sche Analytikerin und Psychotherapeutin in eigener Praxis, Lehranalytikerin am C. G. Jung-Institut Stuttgart, war viele Jahre Schülerin der Sufi-Meisterin Irina Tweedie. Seit 1994 leitet sie Meditationsgruppen im Sophia-Zentrum. Zentrum für Meditation und Spirituelle Psychologie in Münster. Zahlreiche Vorträge und Veröffentlichungen u.a. zu: Symbolpsychologie, Krisenintervention, Psychotherapie und Spiritualität.

Christiane Neuen (Hg.)

Christiane Neuen, im Vorstand der C. G. Jung-Gesellschaft Köln, ist Lektorin für Psychologie.

Wolfgang Teichert (Hg.)

Wolfgang Teichert, Theologe, Pfarrer und Lehrbiblio- dramatiker, Wissenschaftlicher Leiter der Internationalen Gesellschaft für Tiefenpsychologie, leitet die Christliche Akademie des VCH e.V.

Presseinformation drucken