Zur Moral der Terrorbekämpfung

Eine theologisch-ethische Kritik

  29,90 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Seit dem 11. September 2001 ist Terrorbekämpfung zu einem der wichtigsten Felder politischen Denkens und Handelns geworden. Begriffe wie Weltrisikogesellschaft oder Hochsicherheitszeitalter kennzeichnen die Gegenwart. Die vorliegende Studie setzt sich kritisch mit aktuellen Schlüsselfragen des Antiterrorkampfes auseinander. Aus theologisch-ethischer Sicht entwickelt Katharina Klöcker Möglichkeiten der Unterbrechung vorherrschender Denkmuster. Dabei nimmt sie die Auseinandersetzung mit Fragen der Terrorbekämpfung erstmals ausführlich aus moraltheologischer Perspektive in den Blick.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2009
Einband Paperback
Seitenzahl 348
Format 14,5 x 22,5 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-2786-6
VGP-Nr. 302786
Schlagwörter Aggression, Ethik
Katharina Klöcker

Katharina Klöcker, geboren 1972, Theologin und Journalistin. Seit Ende 2004 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Moraltheologie der Universität Münster.

Presseinformation drucken