Im Auftrag der Stadt Markdorf und des Kunstvereins Markdorf e. V.

  29,90 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
So intensiv wie Roland Peter Litzenburger haben sich nur wenige zeitgenössische Maler von Rang mit biblischen Themen auseinandergesetzt. Dabei hat er sowohl ästhetisch wie inhaltlich zu bahnbrechenden Bildern gefunden. Doch wäre es verkürzt, ihn auf die biblische Thematik festzulegen. Sein Werk bestimmende Inhalte waren auch politische Fragen, Mythen und Märchen, Landschaften und Naturgestalten sowie – ganz besonders – menschliche Gesichter.

Das Buch erscheint anlässlich des 90. Geburtstags und des 20. Todestags Roland Peter Litzenburgers im Jahr 2007.
35 Autorinnen und Autoren, die meisten mit Litzenburger bekannt oder befreundet, bekräftigen die Bedeutung Litzenburgers, fügen aber auch viele Facetten hinzu und bringen die kunstund geistesgeschichtliche Einordnung Litzenburgers voran.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2007
Einband Hardcover
Ausstattung mit ca. 80, vorwiegend farbigen, ganzseitigen Abbildungen
Seitenzahl 228
Format 21 x 26 cm
ISBN/EAN 978-3-7966-1351-7
VGP-Nr. 201351
Schlagwörter Bibel, Kunst
Roland Peter Litzenburger

Bernhard Oßwald, Dr. phil., geboren 1954. Studium der Philosophie, Germanistik und kath. Theologie; Lehrer am Gymnasium im Bildungszentrum Markdorf; Veröffentlichungen vor allem im Bereich der Religionspädagogik, aber auch zur Theologie- und Regionalgeschichte; Vorsitzender des Kunstvereins Markdorf e. V.

Presseinformation drucken