Aus Liebe loslassen

Das kurze Leben meines kleinen Sohnes

  19,99 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Nur wenige Stunden nach der Geburt stellt sich heraus, dass der kleine Silvan eine schwere Hirnschädigung hat. Wird er je selbstständig schlucken, laufen oder ein Bewusstsein entwickeln? Die Eltern ringen mit ihrer Verzweiflung und ihrer Hoffnung für dieses Neugeborene. Was bedeutet es, ein Kind zu lieben, das nur mithilfe der Apparatemedizin am Leben gehalten wird? Die Liebe zu ihrem Sohn führt die Eltern schließlich zu einer schweren Entscheidung: Das Baby soll nicht länger künstlich ernährt werden, sondern sterben dürfen.

Eine außergewöhnliche und berührende Geschichte über Mut und Verzweiflung, über Entscheidungen an den Grenzen des Lebens und ganz besonders über eine Liebe bis in den Tod – und darüber hinaus.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2014
Einband Hardcover mit Schutzumschlag
Seitenzahl 190
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-0490-1
VGP-Nr. 010490
Schlagwörter Erfahrungsbericht, Liebe, Sterbegeleitung, Trauer
  • Kate Tuttle, The Boston Globe
    »Nur eine so talentierte Autorin wie Wesolowska kann ihre Geschichte mit solcher Intelligenz, Anmut, packender Ehrlichkeit und sogar Humor erzählen.«
  • Zoe Fitzgerald Carter, San Francisco Chronicle
    »Wesolowskas knappe, poetische Prosa und ihre scharfsichtige, unerschrockene Erzählweise überzeugt vom ersten Satz an, dass diese Reise sich lohnt.«
Monica Wesolowska

Monica Wesolowska ist erfolgreiche Autorin von Belletristik, Sachbüchern, literarischen Essays und Gedichten. Ihr Werk wurde in verschiedenen amerikanischen Literaturzeitschriften und Anthologien veröffentlicht. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden kleinen Söhnen in Berkeley, Kalifornien.

Presseinformation drucken