Dem Unendlichen begegnen

Gelebter Glaube in den Religionen der Welt

  22,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Nicht auf Lager
Dieser Titel ist vergriffen - keine Nachauflage.
Jede Religion kennt konkrete Ausdrucksweisen im Alltag, an Festen und in bestimmten Lebenssituationen. Dieser mit zahlreichen Fotografien ausgestattete Band zeigt eindrucksvoll, wie die großen Religionen der Welt praktiziert werden und wie sie das Leben der Menschen prägen.

Dabei werden viele Gemeinsamkeiten sichtbar. Es gibt – unabhängig von den Glaubenslehren – vergleichbare Riten und Rituale, Feste, Gebets-, Meditations- und Verehrungsformen, sakrale Räume und Zeiten, heilige Orte, Zeichen und Symbole, Glaubenslehrer, Propheten und Heilige.

Religion ist allen Völkern und Kulturen gemeinsam. Die konkreten Lebensäußerungen kennenzulernen, fördert nicht nur das gegenseitige Verständnis füreinander. Es ist zugleich eine faszinierende Entdeckungsreise auf vielen Wegen zu dem einen Ziel: dem Unendlichen zu begegnen.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2017
Einband Hardcover mit Leseband
Ausstattung durchgehend farbig bebildert
Seitenzahl 216
Format 16,5 x 24 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-0942-5
VGP-Nr. 010942
Schlagwörter Buddhismus, Frieden, Rituale, Symbole
Hermann-Josef Frisch

Hermann-Josef Frisch ist seit 40 Jahren erfolgreicher Referent und Buchautor mit zahlreichen Publikationen zu Religionspädagogik, Gemeindekatechese, Theologie und Religionswissenschaft. Er hat Theologie und Sinologie studiert und war als Priester in Gemeinden des Erzbistums Köln tätig. Bei Patmos u.a.: »Welt und Botschaft der Bibel. Das große illustrierte Handbuch«.

Presseinformation drucken