Die Symbolik der Farben

Eine tiefenpsychologische Farbenlehre

  38,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
»Grün ist die Hoffnung« oder »Da sehe ich schwarz« – schon unsere Alltagssprache macht deutlich, dass Farben Emotionen zum Ausdruck bringen und, positiv oder negativ, auf uns einwirken. Farben bringen uns daher mit bestimmten Energiefeldern in Kontakt, wie die renommierte Jung’sche Analytikerin und Psychotherapeutin Ingrid Riedel in diesem großen Standardwerk zur Symbolik der Farben zeigt.

In ihrer tiefenpsychologischen Farbenlehre beschreibt sie die psychischen Wirkungen der Farben Rot, Blau, Gelb, Grün, Orange, Violett, Braun, Schwarz, Weiß, Silber, Gold, Rosa und Grau und fragt nach den jeweiligen Archetypen, die hinter diesen Farben stehen und ihre energetischen Strahlungskräfte bewirken.

Mit seinen zahlreichen Beispielen aus Religion, Gesellschaft, Kunst und Psychotherapie ermöglicht dieses Buch, Farben besser wahrzunehmen und bewusster mit ihnen umzugehen.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2019
Einband Hardcover
Ausstattung mit 51 vierfarbigen Abbildungen
Seitenzahl 288
Format 16 x 24 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-1193-0
VGP-Nr. 011193
Schlagwörter Analytische Psychologie, Farben, Symbole
Ingrid Riedel

Dr. Ingrid Riedel, Jung’sche Analytikerin, promovierte Theologin und Germanistin, Honorarprofessorin für Religionspsychologie, ist Psychotherapeutin in eigener Praxis in Konstanz sowie Dozentin und Lehranalytikerin an den C.G. Jung-Instituten Zürich und Stuttgart. Zahlreiche Veröffentlichungen bei Patmos.

Presseinformation drucken
Zusätzliche Informationen und Medien

 

  • WEITERE INFO
    »Als Energien, die in positiver oder negativer Weise auf uns einwirken, sind Farben immer um uns, am mächtigsten in ihren Erscheinungsformen in der Natur: als das transparente Blau des Herbsthimmels beispielsweise oder als das schwere materialisierte Braun der aufgerissenen Ackerschollen.«

    Ingrid Riedel