Die Tiefenpsychologie nach C.G. Jung

Eine praktische Orientierungshilfe

  12,99 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Klar und verständlich erschließt die renommierte Jung’sche Analytikerin Verena Kast die wesentlichen Aspekte der Analytischen Psychologie C.G. Jungs. Sie erklärt das Wirken des Unbewussten – anhand von Begriffen wie etwa Komplexe, Archetypen oder dem Schatten – und stellt den psychischen Wachstums- und Reifungsprozess des Menschen, die Individuation, anschaulich dar.

Ihre Beschreibung der analytischen Behandlung und Erläuterung therapeutischer Methoden, z.B. Traumarbeit und Aktive Imagination, bieten Menschen, die auf der Suche nach einer passenden Psychotherapie sind, wichtige Orientierungshilfen. Eine konzentrierte und überaus kompetente Einführung in Theorie und Praxis der Tiefenpsychologie nach C.G. Jung.
Mehr Informationen
Auflage 6. Auflage 2021
Einband Hardcover
Seitenzahl 120
Format 12 x 19 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-0558-8
VGP-Nr. 010558
Schlagwörter Analytische Psychologie, Psychotherapie, Tiefenpsychologie
Verena Kast

Dr. Verena Kast, Professorin für Psychologie und Psychotherapeutin in eigener Praxis, ist Dozentin und Lehranalytikerin am C. G. Jung- Institut Zürich. Sie hat zahlreiche, viel beachtete Werke zur Psychologie der Emotionen, zu Grundlagen der Psychotherapie und der Interpretation von Märchen und Träumen verfasst.

Presseinformation drucken
Zusätzliche Informationen und Medien

 

  • EMPFEHLUNG
    »Auch für solche, die mit der Jung’schen Psychologie bereits vertraut sind, steckt das Buch voller Überraschungen und ungewohnter Perspektiven, die sich Verena Kasts eigenen Forschungsergebnissen verdanken.«

    Ingrid Riedel