Herzstücke

Texte, die das Leben ändern
Ein Lesebuch zu Ehren von Karl-Josef Kuschel

  24,90 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Nicht auf Lager
Dieser Titel ist vergriffen - keine Nachauflage.
Namhafte Autoren stellen in diesem Lesebuch ihren »Herzenstext« vor. Texte, die zur persönlichen Herausforderung wurden, die wichtige Impulse zur Lebensgestaltung und zum Selbstverständnis vermittelt haben. Es sind Texte aus der Bibel, der Theologie- und Spiritualitätsgeschichte, der Weltliteratur und den großen Religionen. Die Beiträge des Buches sind eine Einladung zur Identifikation und Selbstreflexion. Das Lesebuch ist einem der vielbeachteten Theologen der Gegenwart, dem bekannten Grenzgänger zwischen Theologie und Ästhetik, Christentum und Weltreligionen, Karl-Josef Kuschel, gewidmet.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2008
Einband Hardcover mit Schutzumschlag
Seitenzahl 330
Format 15 x 21,9 cm
ISBN/EAN 978-3-491-70415-2
VGP-Nr. 170415
Schlagwörter Christentum, Interreligiöses
Christoph Gellner (Hg.)

Dr. Christoph Gellner studierte Katholische Theologie in Tübingen. Nach mehreren Jahren in der Erwachsenenbildung promovierte er auf dem Grenzgebiet von Theologie, Literatur- und Religionswissenschaft. Seit 2000 leitet er das Theologische Seminar Dritter Bildungsweg und das Institut für kirchliche Weiterbildung an der universität Luzern.

Georg Langenhorst (Hg.)

Dr. Georg Langenhorst ist Professor für Didaktik des Katholischen Religionsunterrichts und Religionspädagogik an der Universität Augsburg. Er ist Schriftleiter der Zeitschrift »Religionspädagogische Beiträge« und verantwortet das Portal www.theologie-und-literatur.de.

Presseinformation drucken