In der Sorge um die Priester und das ganze Gottesvolk

Anfragen – Erfahrungen – Positionen

  12,90 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Kirche und Gemeinden in Deutschland brauchen dringend einen mutigen Anstoß zur Veränderung und zum Handeln. Nicht Rückbau, sondern Aufbruch aus ausgetretenen Pfaden ist wichtig für die Gemeindeentwicklung und für die Ämter. Diese Einsicht hatte bereits vor 25 Jahren der emeritierte Mainzer Weihbischof Joseph Maria Reuss mit seiner Schrift »In der Sorge um die Priester und das ganze Gottesvolk«. Fünf Pastoraltheologen greifen seine Anfragen auf, reichern sie an mit Erfahrungen und beziehen selbst Position für die Zukunft der Kirche. Die prophetische Kraft von Reuss zeigt sich in der Aktualität seiner Impulse.

Mit Beiträgen von Ottmar Fuchs, Leo Karrer, Georg Köhl, Karl Kardinal Lehmann, Philipp Müller.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2007
Einband Paperback
Seitenzahl 128
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-2690-6
VGP-Nr. 302690
Schlagwörter Anthologie, Gemeindeentwicklung, Kirche
  • Anzeiger für die Seelsorge, Ausgabe 5/2008
    »... Ein kleines Buch, das den Blick in die Zukunft erhellen hilft, denn »ein mutiger Aufbruch aus ausgetretenen Pfaden ist notwendig«, so der Herausgeber.«
Richard Hartmann (Hg.)

Richard Hartmann, Dr. theol., ist Professor für Pastoraltheologie und Homiletik an der Theologischen Fakultät Fulda.

Presseinformation drucken