Jesus von Nazareth – Bild eines Menschen


  29,90 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Der Lebensweg Jesu in Bildern aus der Kunstgeschichte, erschlossen und kommentiert von Eugen Drewermann in einem aufwändig ausgestatteten Text- und Bildband. Mit Werken von Hieronymus Bosch, Caravaggio, Lucas Cranach, Otto Dix, George Grosz und anderen lädt ein zum Schauen und Meditieren. Von frühchristlichen Fresken bis Otto Dix – immer haben Künstler ihre besondere Sicht auf die Person Jesus von Nazareth festgehalten.

Eugen Drewermann hat 55 Bilder aus der Kunstgeschichte ausgewählt, die in ihrer Anordnung den Lebensweg Jesu von der Geburt bis zur Auferstehung nachzeichnen. Er deutet den religiösen Gehalt der Bilder und lädt mit seinen Kommentaren ein zu einer Betrachtung nach dem Zeugnis der biblischen Überlieferung.

In Wort und Bild die befreiende Botschaft Gottes an die Menschen erfahren. Kommentierte Bilder von den Künstlern: Ernst Barlach, Arnold Böcklin, Hieronymus Bosch, Dieric Bouts, Pieter Breugel, Caravaggio, Lucas Cranach, Otto Dix, Vincent van Gogh, El Greco, George Grosz, Hans Holbein, Max Liebermann, Emil Nolde, Max Pechstein, Rembrandt van Rijn, Christian Rohlfs, Georges Rouault u. v. m.
Mehr Informationen
Auflage 2. Auflage 2008
Einband Hardcover mit Schutzumschlag
Seitenzahl 192
Format 20,6 x 27 cm
ISBN/EAN 978-3-491-21003-5
VGP-Nr. 121003
Schlagwörter Jesus Christus
Eugen Drewermann

Dr. Eugen Drewermann ist Theologe, Psychoanalytiker und Schriftsteller mit internationaler Reichweite; er gehört zu den erfolgreichsten theologischen Autoren. Für sein friedenspolitisches Engagement wurde er 2007 mit dem Erich-Fromm-Preis ausgezeichnet, 2011 erhielt er den internationalen Albert-Schweitzer-Preis, 2019 den Preis der Internationalen Hermann-Hesse-Gesellschaft. Der gefragte Referent nimmt immer wieder Stellung zu aktuellen gesellschaftspolitischen Fragen.

Presseinformation drucken