Bestseller

Kraft des Segens

Worte und Melodien aus Irland

  18,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar

Hans-Jürgen Hufeisen kennt und liebt Irland mit seinen vielen Kraftorten: schroffe Steilküsten und sanfte Wiesenlandschaften, wundersame Steinkreise und Sonnenkreuze. Hier ist die Heimat der irischen Segensworte.

Das keltische Christentum lauschte von Anfang an auf die Rhythmen der Natur und erkennt in ihnen den Segen des Schöpfers. Irland ist auch eine Insel der Musik: mit keltischer Harfe, Fidel, Flöte und Trommel. Hans-Jürgen Hufeisen erzählt Geschichten von der grünen Insel (Buch) und bringt den Musikschatz ihrer Barden auf eigene Weise neu zum Klingen (Audio-CD).


Aus dem Inhalt:
1. Haussegen
2. Segen für den Tag
3. Abendsegen
4. Segen der Natur
5. Gott segne das Feuer
6. Der Segen der kreisenden Zeit
7. Vom Segen der Ruhe
8. Vom Segen der Musik
9. Segen des Sonnenkreuzes
10. Gott segnete den siebenten Tag

Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2020
Einband Hardcover mit Audio-CD
Ausstattung vierfarbig
Seitenzahl 96
Format 14,5 x 19 cm
ISBN/EAN 978-3-86917-834-9
Bestell-Nr. 70834
VGP-Nr. 510834
Schlagwörter Flötenmusik, Irischer Segen, Segen
Hans-Jürgen Hufeisen

Hans-Jürgen Hufeisen ist Blockflötist, Komponist, Arrangeur, Choreograf: 1954 geboren, wuchs er bis 1972 im Kinderdorf Neukirchen-Vluyn auf, studierte Blockflöte, Musikpädagogik und Komposition an der Folkwang-Musikhochschule Essen und war in den Jahren 1977 bis 1991 als Referent für musisch-kulturelle Bildung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg tätig. Seit 1991 arbeitet der Künstler freischaffend und lebt in Zürich. Regelmäßig erscheinen von ihm CDs mit meditativer Musik im Verlag am Eschbach (Reihe »Zeit für mich«) und Bücher mit beigefügter Audio-CD (»Eschbacher Musikbuch«).

Presseinformation drucken