Neuerscheinung

Nachhaltige und einfache Campingküche

Unsere besten Rezepte und Ideen für nachhaltigen und genussvollen Urlaub

  24,00 €
Inkl. 7% MwSt. , exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar

»Ab nach draußen! Wir lieben die kleinen und großen Fluchten mit unserem Campingbus in die Natur, den ersten Kaffee am Morgen mit Blick auf die stille Wiese, das Picknick am Bach, das Lagerfeuer am Abend. Kochen beim Campen ist für uns keine ›Hausarbeit‹, sondern ein entspanntes Gemeinschaftserlebnis, vom Beerensammeln im Wald über den Einkauf auf dem Markt bis zur abendlichen Runde mit Stockbrot am Feuer. Und damit das Ganze für uns und für die Natur auch so stressfrei bleibt, haben wir einfache Rezepte zusammengestellt, die auf exotische Zutaten verzichten und trotzdem Urlaubsflair verbreiten.«
Marie und Julius Feldt

  • Einfache, schnelle Rezepte mit viel Gemüse für Frühstück, Picknick, Lagerfeuer und für Regentage im Camper
  • Mit Packlisten, Einkaufstipps und Hinweisen zu umweltfreundlichen Campingplätzen in Europa
  • Inklusive Tipps zum Feuermachen, Wildkräutersammeln und »zero waste«
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2022
Einband Flexcover
Ausstattung mit zahlreichen Fotos
Seitenzahl 152
Format 17 × 24 cm
ISBN/EAN 978-3-7995-1551-1
VGP-Nr. 401551
Schlagwörter kochen, nachhaltig, Nachhaltigkeit, Natur, Reisen, Umweltbewusstsein
Marie Feldt

Marie Feldt lebt bei Tübingen. Bereits in Studientagen hat sie mit Julius Feldt das Reisen im VW-Bus schätzen und lieben gelernt. Marie ist selbstständig und kann ihren Job in der IT-Branche teils aus dem Van-Office erledigen, Julius ist Grundschullehrer. So haben sie in den Ferien auch Zeit für weite Touren – ob in die Pyrenäen, an die italienische Küste oder nach Griechenland. Von ihren Fahrten haben sie nicht nur die Einflüsse der mediterranen Länderküche mitgebracht, sondern auch Tipps und Tricks, nachhaltig und ressourcenschonend zu reisen. 

Julius Feldt

Julius Feldt lebt bei Tübingen. Bereits in Studientagen hat er mit Marie Feldt das Reisen im VW-Bus schätzen und lieben gelernt. Julius ist Grundschullehrer, Marie ist selbstständig und kann ihren Job in der IT-Branche teils aus dem Van-Office erledigen. So haben sie in den Ferien auch Zeit für weite Touren – ob in die Pyrenäen, an die italienische Küste oder nach Griechenland. Von ihren Fahrten haben sie nicht nur die Einflüsse der mediterranen Länderküche mitgebracht, sondern auch Tipps und Tricks, nachhaltig und ressourcenschonend zu reisen. 

Presseinformation drucken