Stirb und werde

Die Wandlungskraft traumatischer Erfahrungen

  39,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Traumatische Erfahrungen sind Grenzerfahrungen, die die Macht haben, Menschen zu zerstören und seelisch zu verkrüppeln. Traumata ermöglichen aber auch, über sich selbst hinauszuwachsen. Denn die Wandlungskraft traumatischer Erfahrungen kann die Tür zur spirituellen Dimension öffnen und uns reifer und weiser werden lassen.

Die renommierte Jung’sche Analytikerin Ursula Wirtz gibt Einblick in ihre langjährige psychotherapeutische Praxis mit schwer traumatisierten Menschen. Anhand von Fallberichten und mithilfe von Beispielen aus Mythologie, Lyrik und Literatur zeigt sie: Wege aus der Verstörung nach dem traumatisierenden »Seelenmord« sind möglich.

Ein Buch, das Hoffnungshorizonte eröffnet für Betroffene und Menschen, die sie begleiten.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2018
Einband Hardcover mit Schutzumschlag
Seitenzahl 384
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-1011-7
VGP-Nr. 011011
Schlagwörter Analytische Psychologie, Psychotherapie, sexueller Missbrauch, Universität
Ursula Wirtz

Dr. Ursula Wirtz, klinische Psychologin und Psychoanalytikerin (C. G. Jung), promoviert in Philosophie und Germanistik an der Universität München, arbeitet als Psychotherapeutin in eigener Praxis in Zürich sowie als Dozentin, Lehranalytikerin und Supervisorin am Internationalen Seminar für Analytische Psychologie Zürich (ISAP). Internationale Lehr- und Ausbildungstätigkeit, Publikationen zu den Themen sexuelle Gewalt, Trauma, Ethik und der Verbindung von Psychotherapie und Spiritualität.

Presseinformation drucken