Andachtsbild mit Text

Abendmahl


Ab 10,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
100 Stück
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Mindestabnahme 1 VPE (100 Stück)
Auf Lager
lieferbar
Der gläubige Maler dieses Bildes wollte gewiß nicht
das Letzte Abendmahl wiedergeben, wie Jesus es
damals gehalten hat. Sonst hätte er nicht dem Brot
in seinen Händen das Aussehen einer Hostie von
heute gegeben. Er möchte vielmehr zeigen, daß
unsere heilige Messe dort ihren Ursprung hat. Auch
eignet sich sein Gemälde dadurch besonders gut
für »geistliche Kommunion«. Wenn man mit Andacht auf Jesus und das eucharistische Brot
schaut, fängt ein einfaches, altes Gebetlein wieder
an zu blühen.

O Jesus, ich glaube, daß du im heiligsten Sakra-
ment zugegen bist, und bete dich an. Ich liebe dich
aus ganzem Herzen, und aus Liebe zu dir bereue
ich alle meine Sünden. Nach dir verlangt meine
Seele; denn du bist das Brot des Lebens. O komm
zu mir! Komm zu mir mit deiner Gnade und bleibe
bei mir! Mit dir will ich leben und sterben. Amen.

Text: Ernst Hofmann
Bild: Abendmahl: Macip. Prado Madrid
Mehr Informationen
Einband Andachtsbild mit Text
Ausstattung 2-seitig
Format 12,5 x 8,8 cm
Bestell-Nr. 329 T
VGP-Nr. 613291
Vicent Macip

Vicent Macip: Abendmahl (2. Drittel 16. Jahrhundert; Madrid, Prado), katalanischer Maler, * Valencia um 1475, † ebenda 1550.

Presseinformation drucken