Neuerscheinung

Angewandte Theologie interdisziplinär

Zugänge und Perspektiven

  32,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar

Der Begriff »Angewandte Theologie« erfährt derzeit große Beliebtheit und ist gleichermaßen umstritten. Studiengänge werden danach benannt und sowohl kirchliche Praktiker als auch Theolog*innen verwenden diesen Begriff. Dabei ist unklar, was unter Angewandter Theologie eigentlich verstanden wird.

Eines aber ist deutlich: Es handelt sich nicht um eine Theologie, die einfach angewendet wird, sondern um eine spezifische Form des Theologisierens selbst, die Theorie und Praxis enger miteinander verschränkt. In diesem Buch formulieren Theolog*innen sowie Forscher*innen der Bezugswissenschaften, was sie unter Angewandter Theologie verstehen. Dazu befragen sie ihre Disziplinen und Praxisfelder hinsichtlich einer angewandten Theologie.

Es entsteht ein Standardwerk für die universitäre Ausbildung genauso wie für den Einsatz in praktischen Handlungsfeldern.

Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2022
Einband Paperback
Seitenzahl 342
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-3253-2
VGP-Nr. 303253
Schlagwörter Kirche und Gesellschaft, Reform, Seelsorge, Universität
Ralf Gaus (Hg.)

Ralf Gaus, Dr. theol., ist Professor für Religionspädagogik im Studiengang Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit an der Katholischen Stiftungshochschule (KSH) München, Campus Benediktbeuern, und Supervisor (DGSv).

Andreas Leinhäupl (Hg.)

Andreas Leinhäupl, Dr. theol., ist Professor für Biblische Theologie an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin und Leiter des Berliner Instituts für Religionspädagogik und Pastoral.

Presseinformation drucken