Vorschau

Lazarus, komm heraus!

Mit der Provokativen Therapie Frank Farrellys auf den Spuren der Erlösung
Zeitzeichen, Band 47
  50,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Nicht auf Lager
Erscheint im Herbst 2020.
Zur Vorbestellung des Produkts wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice oder an Ihre Buchhandlung.

»Lazarus« ist die seelisch in sich gefangene Person. Sie benötigt einen kraftvollen Impuls von außen, um das sie schützende »Grab« hinter sich zu lassen. Frank Farrelly mit seiner Provokativen Therapie war ein Meister der seelischen Totenerweckung. Seine Grundhaltungen und Methoden werden hier in lebhaften Fallbeispielen sichtbar.

»Lazarus« ist auch die Kirche. Sie will das Werkzeug der Erlösung der Menschen sein. Doch sie schleppt in ihrer Gestalt und in ihrer heilsamen Tradition krankmachende und krankhafte Inhalte mit. Diese muss sie identifizieren und ausscheiden, will sie ihren Heilsauftrag nicht verfehlen. Wie kann sie glaubwürdig werden?

Die vorliegende Studie zeigt diese Widersprüche und Nöte der faktischen Kirche auf und erschließt neu und auf originelle Weise gleichzeitig den Horizont des Heils und der Heilwerdung für alle.

Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2020
Einband Paperback
Seitenzahl ca. 416
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-3218-1
VGP-Nr. 303218
Schlagwörter Pastoralpsychologie, Persönlichkeitsentwicklung, Religionspsychologie, Seelsorge, Selbstvertrauen
Georg Hummler

Georg Hummler, Dr. theol., studierte Religionsphilosophie, Religionsgeschichte, christliche Kunstgeschichte und Katholische Theologie in Freiburg/Br., Rom und Tübingen. 2019 wurde er an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen, Frankfurt am Main, promoviert. Nach Tätig- keiten in der Klinischen Seelsorge und Schulseelsorge arbeitet er derzeit als Flüchtlingsbeauftragter im Katholischen Dekanat Calw. 

Presseinformation drucken