Vorschau

Neue Geschichten, die das Leben erzählt, weil der Tod sie geschrieben hat


  20,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Nicht auf Lager
Erscheint am 19. September 2022.
Zur Vorbestellung des Produkts wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice oder an Ihre Buchhandlung.

»Ein Indianer kennt keinen Schmerz« oder »Die Zeit heilt alle Wunden«? Es ist an der Zeit, dass solche Sprüche aussterben dürfen. Denn Mechthild Schroeter-Rupieper erlebt es als Familientrauerbegleiterin: Wer sich Trauer erlaubt, lässt damit auch liebevolle Dankbarkeit zu.
In »Neue Geschichten …« erzählt sie davon in anrührenden und ermutigenden, alltäglichen und besonderen, traurigen und lustigen Begegnungen mit mutig trauernden Jungen und starken trauernden Mädchen und ihren Familien.

»Ein buntes und tiefes Buch über das Leben und den Tod und dass das eine ohne das andere nicht zu haben ist.«

Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2022
Einband Hardcover
Ausstattung zweifarbig
Seitenzahl 152
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-1378-1
VGP-Nr. 011378
Schlagwörter Abschied, Selbsthilfe, Tod, Trauer, Trost, Veränderung
Mechthild Schroeter-Rupieper

Mechthild Schroeter-Rupieper, ist Trauerbegleiterin und Inhaberin von »Lavia – Institut für Familientrauerbegleitung« in Gelsenkirchen, wo sie auch lebt. Sie hat mehrere erfolgreiche Bücher über Abschied und Trauer geschrieben und ist eine gefragte Referentin im ganzen deutschsprachigen Raum.

Presseinformation drucken