Sterbesegen

Ausgabe für das Bistum Münster

  14,90 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar

Der Sterbesegen ist eine rituelle Form geistlicher Sterbebegleitung und kann von allen gespendet werden, die Menschen in der Zeit des Abschieds begleiten. Den nahen Abschied in einer liturgischen Segensfeier bewusst anzunehmen, kann nicht nur dem oder der Sterbenden, sondern auch den Angehörigen Kraft und Trost spenden. Neben der Grundform bietet das Buch auch Gestaltungshilfen für besondere Situationen, zum Beispiel für den Tod eines Kindes oder Jugendlichen, bei einem völlig unvorhergesehenen Tod oder bei einem Suizid.

Die Ausgabe des Bistums Münster enthält eine Fassung in Leichter Sprache sowie eine englische und eine niederländische Übersetzung, dazu Gebete, Schriftworte und Lieder mit Noten zur Auswahl. Auf Wunsch gibt es dazu Doppelkarten mit dem Segenstext zur Mitfeier und zur Erinnerung.

Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2021
Einband Hardcover mit 2 Lesebändchen
Seitenzahl 96
Format 11 x 19 cm
ISBN/EAN 978-3-7966-1811-6
VGP-Nr. 201811
Schlagwörter Abschied, Beten, Lebensende, Rituale, Segen, Sterbegeleitung, Tod
Presseinformation drucken
Zusätzliche Informationen und Medien

 

  • GESPRÄCH
    Boris Doempkes Auferstehungskreuz
    »Dass eines seiner Werke mal das Cover des 'Sterbesegen' ziert, hätte Boris Doempke sich noch vor ein paar Jahren nicht vorstellen können ...«

    Boris Doempke im Gespräch mit Ann-Christin Ladermann von »Katholische Kirche - Bistum Münster« vom 01.10.2021

    Lesen Sie hier das komplette Gespräch.
  •  
  •