Heimkehrer aus der Hölle

Märchen von Kriegsverletzungen und ihrer Heilung

  18,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
»Wie lange müssen wir den Krieg noch ertragen?« »Wann kehren unsere Soldaten heim?« Plötzlich, vor dem Hintergrund des Afghanistankrieges, sind solche Fragen wieder aktuell. In diesem Buch geht es Eugen Drewermann um das Schicksal von Menschen, mit denen man Krieg macht – den Soldaten.

Wie können sie nach Verwundung und Traumatisierung in ein normales Leben zurückfinden? Werden sie noch geliebt und werden sie selbst wieder lieben können? In den Grimm’schen Märchen »Das blaue Licht«, »Des Teufels rußiger Bruder« und »Der Bärenhäuter« finden wir erstaunliche Antworten und Drewermann zeigt Wege auf, was sich in unserer Gesellschaft ändern müsste, damit Krieg überflüssig wird.
Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2010
Einband Hardcover mit Schutzumschlag
Ausstattung mit 8 Farbtafeln
Seitenzahl 208
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-491-72568-3
VGP-Nr. 172568
Schlagwörter Märchen
Eugen Drewermann

Dr. Eugen Drewermann ist Theologe, Psychoanalytiker und Schriftsteller mit internationaler Reichweite; er gehört zu den erfolgreichsten theologischen Autoren. Für sein friedenspolitisches Engagement wurde er 2007 mit dem Erich-Fromm-Preis ausgezeichnet, 2011 erhielt er den internationalen Albert-Schweitzer-Preis, 2019 den Preis der Internationalen Hermann-Hesse-Gesellschaft. Der gefragte Referent nimmt immer wieder Stellung zu aktuellen gesellschaftspolitischen Fragen.

Presseinformation drucken