Dem Leben wieder trauen

Traumaheilung nach sexueller Gewalt

  16,00 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar
Für die Überlebenden von sexueller Gewalt ist es wichtig, die Symptome ihrer Traumatisierung zu verstehen und Strategien der Selbsthilfe zu entwickeln, um sich in Krisenzeiten zu stabilisieren. Betroffene Frauen leiden häufig – auch Jahrzehnte nach der Traumatisierung – an Angststörungen, Zwängen, Depressionen, Essstörungen oder sind suizidgefährdet.

Ellen Spangenberg informiert umfassend über die Folgen von sexueller Gewalt, nennt neueste Behandlungsmöglichkeiten und vermittelt erprobte Methoden zur Selbsthilfe. Ein Buch, das eine Therapie nicht ersetzt, aber betroffene Frauen auf ihrem Heilungsweg hilfreich begleitet.
Mehr Informationen
Auflage 5. Auflage 2020
Einband Paperback
Seitenzahl 200
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-0037-8
Alte ISBN 978-3-491-40133-4
VGP-Nr. 010037
Schlagwörter Ermutigung, sexueller Missbrauch, Trauma, Vertrauen
  • Trauma & Gewalt, April 2009
    »Das Buch ist sehr empfehlenswert, insbesondere für Menschen, die Opfer von Gewalt wurden, aber auch für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten, die noch Anregungen für die praktische Arbeit mit traumatisierten Patientinnen und Patienten suchen.«
Ellen Spangenberg

Ellen Spangenberg arbeitet als Ärztin und Psychotherapeutin in eigener Praxis mit sexuell traumatisierten Frauen. Sie war viele Jahre in Spezialkliniken für Traumatherapie tätig; heute leitet sie Seminare im Bereich der Psychotraumatologie.

Presseinformation drucken