Neuerscheinung

Erwachende Worte

Meditative Gebete

  18,00 €
Inkl. 7% MwSt. , exkl. Versandkosten
Auf Lager
lieferbar

»Worte, die aus der Stille kommen, reden – von was immer sie auch sonst noch reden mögen – von Dir, Du großes Geheimnis. Sie weisen auf Unaussprechliches hin. Sie offenbaren ein flüchtiges Glänzen von einem Ganzen, das dunkel im Schweigen ruht.«

David Steindl-Rast sehr persönlich: Der weltweit bekannte Benediktinermönch und spirituelle Lehrer nahm 55 einzelne Worte aus 55 verschiedenen Gedichten mit ins Schweigen. Er ließ sich von ihnen zu 55 kurzen meditativen Gebeten inspirieren, in denen sich die Erfahrungen seines ganzen Lebens verdichten. Mit eigenen kleinen Zeichnungen aus den Jugendjahren des Autors.

Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2023
Einband Hardcover mit Leseband
Ausstattung zweifarbig, mit Vignetten
Seitenzahl 136
Format 13 x 21 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-1427-6
VGP-Nr. 011427
Schlagwörter Benediktiner, Dankbarkeit, Gebet, Glück, Inspiration, Meditation, Stille
David Steindl-Rast

David Steindl-Rast ist Benediktinermönch, Schriftsteller und international bekannter spiritueller Lehrer. Seit 1965 praktiziert er Zen und lebte viele Jahre als Eremit in der Nähe des Klosters Mount Saviour im Bundesstaat New York. Im Sommer ist das Europakloster Gut Aich in Österreich sein Lebensort. Bruder David wurde international für seine interreligiöse Offenheit und als Lehrer der Dankbarkeit bekannt. 2022 wurde ihm der Theologische Preis der Salzburger Hochschulwochen zugesprochen.

Presseinformation drucken