Vorschau

Glaubensverunsicherungen

Beobachtungen zum religiösen Zweifel

  58,00 €
Inkl. 7% MwSt. , exkl. Versandkosten
Nicht auf Lager
Erscheint am 4. März 2024.
Zur Vorbestellung des Produkts wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice oder an Ihre Buchhandlung.

Zweifel ist allgegenwärtig – und doch fristet er bisher in der Theologie ein Schattendasein. Veronika Hoffmann sucht ihn in ihrer umfassenden Studie in verschiedenen Kontexten auf: in theologischen Auseinandersetzungen der letzten einhundert Jahre, in geistlichen Darstellungen von Anfechtung im Glauben und in biblischen Figuren von Glaubensverunsicherung. Sie fragt, warum Zweifel lange als Gefahr galt, heute aber zunehmend als notwendiger Bestandteil des Glaubens wahrgenommen wird.

Dieses Buch argumentiert für Differenzierungen in der Kategorie des religiösen Zweifels und markiert wichtige Schnittstellen: Ist Zweifel ein »Kind der Neuzeit« und brauchen wir ihn für religiöse Toleranz? Welche Rolle spielen Verunsicherungen im Glauben in den Dynamiken personaler Identität? 

Mehr Informationen
Auflage 1. Auflage 2024
Einband Paperback
Seitenzahl ca. 496
Format 14 × 22 cm
ISBN/EAN 978-3-7867-3361-4
VGP-Nr. 303361
Schlagwörter Atheismus, Bibel, Christsein, Glaube, Gottesfrage, Identität, Spiritualität
Veronika Hoffmann

Veronika Hoffmann, Dr. theol., Studium der katholischen Theologie in Frankfurt/Sankt Georgen, Innsbruck, Münster und Erfurt, ist seit 2018 Professorin für Dogmatik an der Universität Fribourg (Schweiz).

Presseinformation drucken