Interesse und Langeweile als Quellen schöpferischer Energie


  19,90 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Nicht auf Lager
Derzeit nicht lieferbar - Nachauflage unbestimmt
Sich interessiert und mit ganzer Aufmerksamkeit einem Menschen oder einer Sache widmen - diese Hingabe an den Augenblick kennt jeder. Interesse ist jedoch eine so »normale« Emotion, dass sie als solche meist nicht wahrgenommen wird. Doch sie hat eine enorm große Bedeutung für unsere Psyche: Sie ist die Grundmelodie des Lebens.

Ihr Gegenpol, die Langeweile, ist ebenso wichtig für unsere psychische Gesundheit: Sie kann eine Quelle schöpferischer Energie sein, wenn wir nur richtig mit ihr umzugehen wissen. Verena Kast beschreibt anschaulich, wie die Grundemotionen Interesse und Langeweile uns Zugang verschaffen zu unserer Lebendigkeit.
Mehr Informationen
Ausgabe Neuausgabe
Auflage 1. Auflage 2011
Einband Hardcover mit Schutzumschlag
Seitenzahl 200
Format 14 x 22 cm
ISBN/EAN 978-3-8436-0086-6
VGP-Nr. 010086
Schlagwörter Analytische Psychologie, Emotionen, Lebenskunst

Veranstaltungen


Zürich
19:00 Uhr
Verena Kast

Dr. Verena Kast, Professorin für Psychologie und Psychotherapeutin in eigener Praxis, ist Dozentin und Lehranalytikerin am C. G. Jung- Institut Zürich. Sie hat zahlreiche, viel beachtete Werke zur Psychologie der Emotionen, zu Grundlagen der Psychotherapie und der Interpretation von Märchen und Träumen verfasst.

Presseinformation drucken